Grundsätzliche Überlegungen

Machen Sie sich vor und nach dem Meeting mit dem Berater Gedanken zu folgenden Themen:

vorher: Welche Ziele verfolge ich mit der Anlage?

  • Sind die Ziele realistisch?
  • Stehen die Ziele mit meinem Verhältnissen und Möglichkeiten im Einklang.

Wer ist der Anbieter:

  • Lassen Sie sich nicht von wohlklingenden Namen blenden.
  • Stellt er Unterlagen zur Verfügung (aufbewahren!) und sind diese aussagekräftig?
  • Beachten Sie: Höhere Erträge = in der Regel höhere Risiken.

Welches sind die (Folge-)Kosten?

  • Kosten der Auftragsausführung?
  • Aufbewahrungskosten?
  • Wiederverkaufskosten?
  • Mindestentgelte?
  • Nachschusspflichten?

Drucken / Weiterempfehlen: